Erfahrungen & Bewertungen zu IMMO.WERTAS GmbH

Wo gibt es eigentlich solche Immobilien?

 
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage sind eine Nische und werden es wahrscheinlich auch immer bleiben, denn es gibt nicht unendlich viele Möglichkeiten hier zu investieren. Aktuell gibt es ungefähr 40 Projekte, die in ganz Deutschland über das ganze Jahr hinweg verkauft werden. Und das an allen Standorten und über alle Anbieter hinweg.

Mittlerweile gibt es rund 15 professionelle Anbieter von Pflegeimmobilien, die sich diesen Markt teilen. Jeder von ihnen vermarktet zwischen 2 und 10 Projekte im Jahr. 40 Einrichtungen mit jeweils ungefähr 80 bis 100 Wohnungen bedeutet ein Angebot von ca. 4.000 Wohnungen im Jahr und gilt damit als Nischenprodukt.

Und deshalb sollten Sie nicht allzusehr danach schauen, ob sich ein potentielles Kaufobjekt für Sie unbedingt bei Ihnen in der Nähe befindet. Betrachten Sie ein solches Investitionsobjekt aus der Sicht des Betreibers, also des Nutzers.

Ist die potentielle Kundschaft, sind also ältere Menschen vor Ort, die auch diese Pflegeleistung in Anspruch nehmen werden und sind sie das auch noch in 20 Jahren? Dafür werden professionelle Standortanalysen gemacht und deshalb sind Pflegeimmobilien als Kapitalanlage in ganz Deutschland verteilt. Sie werden diese in Großstädten aber auch in kleinen Ortschaften finden, denn sie werden überall gebraucht.

Um jetzt mehr zu erfahren wie so eine Investition aussieht, welche Objekte und Anbieter aktuell auf dem Markt sind und ob sich diese Investition auch für Sie rechnen kann, klicken Sie jetzt hier und ich sende Ihnen meine Objektliste und meinen kostenfreien Ratgeber zu. In diesem finden Sie die 7 besten Tipps und 7 häufigsten Fehler beim Kauf einer Pflegeimmobilie. Sie sollten ihn sich also unbedingt vorab ansehen.

➜ Hier klicken und Ratgeber anfordern

Wo gibt es eigentlich solche Immobilien?
5 (100%) 1 vote
Teilen Sie diese Seite auf:

Schreibe einen Kommentar