Erfahrungen & Bewertungen zu IMMO.WERTAS GmbH

Wie viel Eigenkapital ist sinnvoll?


Wollen Sie eine solche Investition mit einem Darlehen finanzieren? Gut, das lassen sie uns direkt mal über Ihren Eigenkapital-Einsatz sprechen.
 

Für diejenigen unter Ihnen, die gedanklich schon einen Schritt weiter sind und jetzt konkreter werden wollen, stelle ich an dieser Stelle dann immer die Frage “wie viel Eigenkapital wollen Sie denn maximal einsetzen?” Denn es gibt hier weder eine Regel noch eine Vorgabe und es orientiert sich an Ihrem persönlichen Bedarf.Wie viel Eigenkapital Sinn macht, ist eigentlich eine Sache der Einstellung. Grundsätzlich macht es bei vermieteten Immobilien – rein aus wirtschaftlichen Faktoren – Sinn, so wenig Eigenkapital wie möglich einzusetzen. Warum? Weil Ihre Eigenkapitalrendite dann höher wird.

Wenn Sie jetzt aber über freie Geldmittel verfügen, die angelegt werden sollen gibt es nun zwei Möglichkeiten. Entweder Sie erwerben ein Pflegeappartement, wo Sie diese gesamten Eigenmittel  (20, 30, 50, 70.000 Euro) dann einsetzen und holen sich  den Rest über ein Bankdarlehen. Oder Sie erwerben gleich 2 Einheiten und teilen das Eigenkapital auf diese beiden Objekte jeweils auf.

Je älter Sie sind und je näher Sie an Ihre Rentensituation kommen, kann es auch durchaus schon einmal Sinn machen, sehr viel mehr Eigenkapital einzusetzen. Damit die Immobilie dann auch bis zum Rentenalter möglichst abbezahlt ist.

Als Faustregel gilt : je jünger desto weniger Eigenkapital, je älter desto mehr Eigenkapital.

Ein zweiter wichtiger Punkt in der Beratung ist : Wie viel Aufwand möchten Sie denn haben? Nicht immer reichen die Mieteinnahmen zur Vollständigen Deckung der Kreditrate aus, deshalb sollten Sie sich hier Gedanken machen wie hoch Ihr maximaler monatlicher Aufwand sein soll. Sehen Sie es wie einen Beitrag den Sie in eine Rentenversicherung einzahlen wollen.

Fazit : An dieser Stelle gibt es keine besondere Empfehlung oder den goldenen Weg, sondern erfordert eine persönliche Beratung unter Berücksichtigung Ihrer Ziele und Wünsche.

Wie viel Eigenkapital ist sinnvoll?
Bewerte diesen Beitrag!
Teilen Sie diese Seite auf:

Schreibe einen Kommentar