Erfahrungen & Bewertungen zu IMMO.WERTAS GmbH

Kundenstimmen

Das ist Frank

Frank ist 51, arbeitet im Vertrieb eines Autokonzerns und ist ein Freund meiner Familie. Wir haben uns im Jahr 2005 auf der Geburtstagsfeier meiner Mutter darüber unterhalten, dass er zu viele Steuern zahlt.
Und was lag da näher als eine vermietete Immobilie zu kaufen? Auf das Vermieten selbst hatte Frank aber keine Lust. Deshalb habe ich ihm zu Pflegeimmobilien geraten.

Mittlerweile hat Frank nach 10 Jahren bereits Erfahrung damit, wie man Pflegeimmobilien wieder verkauft. Denn der dabei erzielte steuerfreie Gewinn trug enorm zum Abtrag seines eigenen Hauses bei. Mit Pflegeimmobilien sein Eigenheim schneller tilgen und das ohne Mehraufwand? So geht Vermögensaufbau!

Das sind Cäcilia und Willhard

Cäcilia und Willhard (65 und 75 Jahre) sind schon viele Jahre im wohlverdienten Ruhestand und waren Zeit Ihres Lebens immer Unternehmer. Ich habe sie im Jahr 2015 kennengelernt und die beiden sind mir sehr ans Herz gewachsen. Wir telefonieren heute noch häufig und ich bin sehr froh mich mit Menschen mit diesen Lebenserfahrungen austauschen zu können.

Die beiden haben in ihrem Leben schon viel Erfahrungen mit vermieteten Immobilien sammeln können, positiver wie auch negativer Seite.

Jetzt hatten sie aber einfach keine Lust mehr, sich mit Mietern, Nebenkostenabrechnungen und permanenten Renovierungen rumzuschlagen. Sie verkauften alles und re-investierten ihr Geld in Pflegeimmobilien.

Heute, 2 Jahre danach, berichten sie mir immer “das ist das einfachste was man machen kann. Miete kommt, andere kümmern sich. Fertig, aus.”  Fast schon langweilig.

So geht Vermögenssicherung!

Das ist Flo

Florian ist 31, KfZ-Meister und einer meiner besten Freunde seit über 17 Jahren. Flo hat mich schon von Beginn an mit finanziellen Fragen gelöchert.

Im Jahr 2008 stand er dann vor der Frage : Was mache ich nun für meine Rente?

Und er entschied sich zum Kauf einer Pflegeimmobilie. Mit 23 Jahren. Damals noch zu wesentlich höheren Darlehenszinsen als Heute. Und dennoch : Für ihn rechnet es sich! Er zahlt lediglich 50€ monatlich dazu, denn die Miete deckt den Zins, Tilgung und die Verwaltungskosten.

Und was er damit erreicht? Eine Zusatzrente von über 500€ und das bereits mit 50 Jahren!

So geht Altersvorsorge. Und finanzielle Freiheit.

Das ist Nils

Nils ist 1969 geboren und wir haben uns zum meiner Tätigkeit in der Bank kennengelernt. Er ist seit knapp 25 Jahren als Immobilienmakler tätig und hat momentan natürlich eine ganze Menge um die Ohren.
Als versierter Unternehmer ist Nils immer auf der Suche nach guten Objekten und Anlagemöglichkeiten. Als Ersatz für seine Lebens- und Rentenversicherungen hat er dann in Pflegeimmobilien und Sorglos-Ferienimmobilien investiert und das Objekt finanziert. Damit haben wir seine “Beiträge” statt ins “Ansparen” ins “Absparen” gebracht und ihm etwas mehr Ordnung und Übersicht verschafft.

Mit Pflegeimmobilien bei gleichen Beiträgen früher und mehr Zusatz-Rente erreichen? So geht Altersvorsorge-Optimierung!

Teilen Sie diese Seite auf: